Feldenkrais 1x4 - Bewusstheit durch Bewegung

Brückenverbindungen: Die Mittellinien

Samstag, 6. März 2021, 9 bis 13 Uhr

Der Mensch hat sich auf die beiden Hinterbeine aufgerichtet, um einen besseren Überblick zu bekommen. Dies hat Einflüsse auf das Skelett, die Gelenke, die Muskelausbildung, die Sinnesorgane wie auch im Gehirn.
Im 2021 wollen wir an den vier Samstagvormittagen den strukturellen wie funktionalen Anpassungen nachgehen und die Übergänge sowie Verbindungen erkunden. Mit spielerischen Bewegungen entdecken und erfahren wir, wo unsere Grenzen sind, wie wir sie erweitern können, was für andere oder gar neue Möglichkeiten uns zur Verfügung stehen.
Die Feldenkrais Methode® bietet mit ungewöhnlichen Bewegungen an, uns selbst anders zu erfahren. Sie führt dahin, dass eingefahrene und automatisierte Bewegungsmuster sowie ungünstige Gewohnheiten erkannt und Alternativen ausprobiert werden.

Details

CHF 120.– gegen Barbezahlung gibt es eine krankenkassenkonforme Quittung.

Bequeme warme Kleidung, Socken und ein kleines Frottiertuch

Iris Loy, Feldenkrais Lehrerin SFV feldenkrais-punkt, Bedastrasse 3a, 9200 Gossau Tel. 071 385 45 81,

KONTAKT

feldenkrais-punkt
Bedastrasse 3a
9200 Gossau

TEL 0041 71 385 45 81

MAIL

HALTEN SIE DEN KONTAKT

© 2020 feldenkrais-punkt Gossau 

Impressum/Datenschutz

Erstellt durch fantonnet.ch

LOGO.jpg