top of page

Feldenkrais 2x4 - Licht im Chaos

Kopf-Nacken-Kiefer-Zunge

Samstag, 3. Juni 2023 9 bis 13 Uhr

Feldenkrais 2x4 - Licht im Chaos

Hände und Füsse erweichen und verbinden

Die Aufrichtung des Menschen geschah über viele Jahrmillionen. Dadurch wurden die Hände frei für Handlungen, hingegen tragen die Füsse allein das ganze Gewicht. Dennoch sind die Grundstrukturen sehr ähnlich. Wie setzen wir also die tragenden Füsse optimal ein, um oben die Freiheit der Hände zu nutzen? Und wie sollen all die dazwischen liegenden Teile agieren und reagieren, damit ein Bewegungsfluss entstehen kann?

Am Samstag, 3. Juni 2023 von 9.00 bis 13.00 Uhr werden wir beiden Funktionen mit feldenkraisischen Bewegungsabläufen nachgehen und in den vier Stunden vielleicht ein paar Erleichterungen und Antworten bekommen? Denn mit der Feldenkrais Methode® entsteht eine bessere Selbstwahrnehmung und Erweiterung der Sinne, so dass gewohnte Bewegungsmuster erkannt und spielerisch verändert werden.
Schmerzen, Einschränkungen oder andere Schwierigkeiten sind gute Gründe zum Lernen eines besseren Umganges mit sich selbst. Aber auch Verbessern und Erleichtern, was Sie schon können, kann langfristig vielem vorbeugen.

Details

Je CHF 120.– gegen Barbezahlung gibt es eine krankenkassenkonforme Quittung.

Bequeme warme Kleidung, Socken und ein kleines Frottiertuch

Iris Loy, Feldenkrais Lehrerin SFV, feldenkrais-punkt, Bedastrasse 3a, 9200 Gossau Tel. 077 459 96 27

bottom of page