Leben ist Bewegung

News

07.11.2019

Feldenkrais 3x4 - Hören und Horchen

Wahrnehmungssinne und Sinneswahrnehmung:

4 Stunden Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung

Samstag, 7.9.2019 - 9 bis 13 Uhr


Wie machen es die Kinder? Wenn sie geboren werden, verstehen sie nicht in unserer Sprache. Sie stellen sich vom ersten Augenblick an auf vielen Ebenen der Wahrnehmung und des Verstehens auf ihr Gegenüber ein. Sie lesen in den Botschaften, die Körper, Psyche und Seele senden. Mit allen Sinnen zu lauschen, ist zutiefst sinnlich und erfüllend.


Auch als Erwachsene können wir diese inneren Räume für uns nutzen, um uns selbst in der Tiefe kennenzulernen und uns untereinander neu zu verstehen. Uns selbst zuhören, heisst, wir erkennen klarer, was wir selber wollen und wie wir es kommunizieren.


Am Samstag, 7. September 2019 von 9.00 bis 13.00 Uhr schulen wir mit der Feldenkrais Methode® eine bessere Selbstwahrnehmung und erweitern dadurch unser Selbstbild. Durch aufeinander abgestimmte Bewegungsabläufe werden neue Erfahrungen mit sich und der Körperwahrnehmung gemacht und dabei gewohnte Bewegungsmuster kennengelernt und spielerisch verändert.


Schmerzen, Einschränkungen oder andere Schwierigkeiten sind gute Gründe zum Lernen eines besseren Umganges mit sich selbst. Aber auch Verbessern und Erleichtern, was Sie schon können, kann langfristig vielem vorbeugen.


 


Kosten
CHF 120.–
gegen Barbezahlung gibt es eine krankenkassenkonforme Quittung.


Mitbringen
Bequeme warme Kleidung, Socken und ein kleines Frottiertuch


Versicherung
Ist Sache der Teilnehmenden


Informationen und Anmeldung
Iris Loy, Feldenkrais Lehrerin SFV
feldenkrais-punkt,
Bedastrasse 3a, 9200 Gossau
Tel. 071 385 45 81,
loy(--at--)feldenkrais-punkt.ch



Weiteres
07.12.2019: Eigen- und Selbstwahrnehmung