Leben ist Bewegung

News

28.09.2019

ESM - Embodied Stress Management

Advanced Training

Ausbildung zum / zur ESM-Instruktor/in

Samstag, 28.9.2019 09.45 bis 17.15 Uhr (mit eineinhalb Stunden Pause): 6 Stunden

Sonntag, 29.9.2019 09.45 bis 16.45 Uhr (mit einer Stunde Pause): 6 Stunden.


ESM-Embodied Stress Management ist eine Methode zur Stressbewältigung, die direkt während einer Stresserfahrung eingesetzt werden kann. Die Methode besteht aus kurzen ATMs sowie dazugehörenden “Micromoves”, und sie lässt sich als komplettes Übungspro­gramm instruieren.


ESM-Embodied Stress Management basiert auf der Feldenkrais Methode und wird er­folgreich von Studierenden, Berufstätigen und Eltern angewendet. In Phasen von Überla­stung, Konflikten, Prüfungsstress oder Lampenfieber lassen sich die diskreten Micromoves leicht und wirksam einsetzen.


ESM-Embodied Stress Management ist hervorragend geeignet, um Feldenkrais in Unter­nehmen und für Berufstätige bekannt zu machen.


Mit diesem zweitägigen Advanced Training kannst du dich zum/zur ESM-InstruktorIn aus­bilden lassen. Damit erhältst du das Recht, eigene ESM-Workshops auf der Grundlage des Buches „ESM-Embodied Stress Management“ von Konrad Wiesendanger (2017,tredition Verlag, Hamburg) zu unterrichten und mit den Begriffen „ESM-Embodied Stress Manage­ment“ und „ESM-Instruktorin / ESM-Instruktor“ zu werben.


Was beinhaltet das Advanced Training?

  • Zwei Tage Unterricht (12 Stunden)
  • Aktuelle Hintergrundinformationen zu Stress aus somatischer Sicht
  • Erfahren der persönlichen Stressdynamik
  • ESM-Übungen mit Erläu­terungen
  • Micromoves zu den Übungen
  • ESM-InstruktorInnenvertrag mit Berechtigung, ESM-Embodied Stress Management zu unterrichten und mit der Bezeichnung “ESM-In­strukor / ESM-Instruktorin” zu werben
  • Zertifikat als ESM-Instruktor / ESM-Instruktorin
  • Listung als ESM-InstruktorIn auf www.esm-stressmanagement.ch
  • Keine Lizenzkosten

Konrad Wiesendanger ist seit 1998 Feldenkrais Lehrer und Coach in Luzern. In seiner Beratungstätigkeit spezialisiert er sich auf Stressmanagement und betriebliches Gesundheitsmanagement. 2017 begründete er mit ESM-Embodied Stress Management eine eigene Methode für einen körperorientierten Umgang mit Stress, die auf der Feldenkrais Methode basiert.
(„ESM-Embodied Stress Management. Mit bewegter Achtsamkeit aus der Stressfalle“ tredition Verlag Hamburg, 2017. Englisch 2018)
Er bildet ESM-InstruktorInnen aus, die die Methode in Unternehmen oder in eigener Praxis selber unterrichten dürfen. Für Feldenkrais LehrerInnen bietet er eine verkürzte Ausbildung in Form eines Advanced Trainings an.


Zeiten
Samstag, 09.45 bis 17.15 Uhr (mit eineinhalb Stunden Pause): 6 Stunden
Sonntag, 09.45 bis 16.45 Uhr (mit einer Stunde Pause): 6 Stunden.
12 Stunden spezifische Weiterbildung für SFV Zertifizierung und EMR/ASCA Anerkennung


Kursort
feldenkrais-punkt, Bedastrasse 3a in Gossau; im grünen Haus des Casa Solaris parterre.


Kursbeitrag
CHF 600.– , zahlbar nach Erhalt der Anmeldebestätigung.


Voraussetzung
zertifizierte und diplomierte Feldenkrais LehrerInnen, oder entsprechende Ausbildung.


Mitbringen
Socken und ein kleines Frottiertuch als Kopfunterlage.
Matten und Hocker sind vorhanden. Bei persönlichem Bedarf Lagerungsmaterial mitbringen.


Unterkunft
In und um Gossau gibt es B&B, Airbnb und einfache Hotel: www.booking.com. Weitere Informationen folgen mit der Anmeldebestätigung.
Es gibt einen einfachen Übernachtungsplatz im Therapiezimmer auf der Liege oder auf Matten für einen geringen Unkostenbeitrag. Schlafsack muss selbst mitgebracht werden.


Anmeldung
Bitte schriftlich mit angehängtem Anmeldeformular oder alle Daten
per e-mail an loy(at)feldenkrais-punkt.ch


Organisation und weitere Informationen
Iris Loy, feldenkrais-punkt, Bedastrasse 3a, 9200 Gossau.
Tel. 071 385 45 81;
e-mail: loy(at)feldenkrais-punkt.ch
www.feldenkrais-punkt.ch